Samstag, 25. Juni 2016

*Kartenchallenge sommerfrisch *

2 Kommentare

Hallo zusammen,

es gibt wieder eine neue danipeuss Kartenchallenge - diesmal mit dem schönen Thema *sommerfrisch*.

So sieht meine Umsetzung des Themas aus:



Ich habe mir dazu das Klartext Stempelset Aquarell genommen, das aus mehreren Klecksstempeln besteht. Ich habe einige dieser Stempel auf einen Acrylblock geklebt, so wie ich sie auf der Karte dann als Hintergrund haben wollte. Dann habe ich mit Gelatos in verschiedenen Blautönen die Stempel bemalt, dann mit Wasser besprüht und auf meine Karte gestempelt. Zusammen mit einem Streifen blauem Tüll und Paillettenband ergibt das einen schönen Hintergrund für allerlei Meeresgetier aus Holz, das ich mit weißer und hellblauer Acrylfarbe bemalt habe. Der Schriftstempel ist aus dem Klartext Set Script Grüße.










Alle Infos, wie ihr an der Challenge teilnehmen könnt, sowie die weiteren Karteninspirationen meiner Designteam-Kolleginnen findet ihr hier.

Ich wünsche euch viel Spaß und ein schönes Wochenende.

Sonntag, 19. Juni 2016

* Julikit Blog Hop *

4 Kommentare
Herzlich Willkommen zum BlogHop mit den Monatskits von www.danipeuss.de! Folgt der Kette und lasst euch von unseren Designteam Werken inspirieren  Wir wünschen euch viel Spaß!

 dp Blog
Mel
Heidi
Reni
Julia
Wiebke
Ulrike
Martina
Julia R.
Irma
Anke


Hallo zusammen,

wenn ihr der Reihe nach gehüpft seid, dann habt ihr ja schon einiges an Inspiration zum Julikit und den Add Ons sammeln können.

Ich habe mir für diesen Blog Hop folgendes Layout ausgesucht:




Im Kit ist ein schönes  Blümchenpapier enthalten, das mir aber als Ganzes  zu unruhig war. Ich wollte es aber auch nicht nur hinter dem anderen Papier geschichtet verwenden. Also habe ich die Blümchen kurzerhand ausgeschnitten.
Zuerst habe ich aber meinen Cardstock mit diesem Farbspray besprüht und die Farbe etwas verlaufen lassen. Darüber habe ich dann mit Rollenstempeln das Feder- und Dreiecksmuster gestempelt.
Darauf kommt das Foto, hinterlegt mit etwas Patterned Paper und zum Schluss  die ausgeschnittenen Blüten und ein paar ausgestanzte Gräser und Libellen.
Der Titel setzt sich zusammen aus ausgeschnittenen Buchstaben, einem der Word Labels aus Holz und einem Stempel aus diesem Set.


Hier noch ein paar Details:

















Das war es von mir für heute.
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. :)


Dienstag, 14. Juni 2016

* Julikit Sneaks *

1 Kommentar
Hallo zusammen,

morgen ist es schon wieder so weit - die neuen Kits und Add Ons von danipeuss.de wandern in den Shop und können bestellt werden. Als kleines Appetithäppchen habe ich eine Collage von Ausschnitten meiner Layouts, die ich mit dem Kit gemacht habe, zusammengestellt. Nach und nach gibt es dann auch die ganzen Werke zu sehen. :)



Ich hoffe, ich konnte eure Neugier schon mal ein bisschen wecken. ;)
Am Sonntag wird es auch wieder einen Inspirations-Blog-Hop des Dani Peuss Teams geben.
Habt noch einen schönen Tag.

Montag, 6. Juni 2016

* Just Add Color - Workshop *

1 Kommentar
Hallo zusammen,

einen schönen Montagmorgen wünsche ich. ich hoffe , ihr hattet ein schönes Wochenende ohne Unwetter.
Zur Zeit mache ich einen Online Workshop von Wilna Furstenberg und Jasmine Nora Jones bei Big Picture Classes mit, bei dem sich alles um Farben dreht.Verschiedenste Farben, Medien  und Techniken kommen zum Einsatz. Ich bin bisher sehr begeistert und habe TROTZ der tatkräftigen *Unterstützung* von Louis schon einige Projekte geschafft.



Dieses Layout ist (wie unschwer zu erkennen sein dürfte), nach einer Videoanleitung von Wilna Furstenberg entstanden. Der Hintergrund wurde mit Acrylfarbe, einer Walze/Brayer und Rollenstempeln gestaltet. Das geht schnell, ist recht einfach und der Effekt ist wirklich toll. Das habe ich sicher nicht zum letzen Mal gemacht. :)





Für Projekt Nummer 2 habe ich meine Gelli Plate benutzt.Das ist eine Gel-Druckplatte, mit der man  Monoprints machen kann.Meine Designteam-Kollegin Trudi (Frau Hase) hat letztens eine tolle Anleitung erstellt, wie man eine Gelli Plate selbst herstellen kann. ihr findet sie hier klick.Ich habe eine Blumenschablone auf die Gelli Plate gelegt und dann mit einer Walze grüne Acrylfarbe aufgetragen. Dann wird die Schablone abgenommen und ein Blatt Cardstock aufgelegt und angedrückt. Dort wo die Schablone lag, ist keine Farbe auf der Gelli Plate und man bekommt einen Druck mit weißem Blumenmuster. Um die Farbe, die auf der Schablone haftet auch zu nutzen, habe ich die Schablone auf ein zweites Blatt Cardstock gepresst, wie einen Stempel. Aus diesem zweiten Blatt habe ich einzelne Blüten und Blätter ausgeschnitten und auf meinem Layout benutzt. So bekommt das Ganze mehr Dimension.




Projekt Nummer 3 ist ein Layout mit selbstgemachtem Mixed Media Papier. Eine tolle Methode, wie man völlig risikofrei Mixed Media in seine Projekte einbauen kann. Auf einem Blatt Papier (vorzugsweise fester Karton oder Aquarellpapier), wird nach Lust und Laune Wasserfarbe, Farbspray, Strukturpaste und Acrylfarbe aufgetragen, es werden Schablonen benutzt und man kann stempeln.(Das Ganze in mehreren Schichten).Das muss nicht perfekt sein, denn man benutzt nicht den ganzen Bogen, sondern wählt einige Ausschnitte für das Layout aus. Diese Stücke werden dann wie ein Patterned Paper zusammen mit den Fotos benutzt.Besonders schön wirkt es, wenn man die Farben passend zu den Fotos wählt.Auch als Kartenhintergründe könnte man sie gut einsetzen.





Das 4. Layout ist wieder nach einer Anleitung von Wilna Furstenberg entstanden. Grundlage ist eine Schicht Acrylfarbe.Darüber habe ich Strukturpaste mit einer Pünktchenschablone aufgetragen.Darüber kommen mehrere Lagen Washes, d.h. Acrylfarbe stark mit Wasser verdünnt, die man großzügig aufträgt und verlaufen lässt.Da die verdünnte Farbe nicht ganz deckend ist, entsteht eine tolle Vielschichtigkeit.


Ich habe noch längst nicht alle Techniken und Projekte geschafft und es kommt auch noch Einiges. Aber ich kann definitiv sagen, dass der Workshop sich für mich  in jedem Fall gelohnt hat.Man bekommt richtig Lust, zur Farbe zu greifen.

Wie steht es mit euch? Macht ihr gerne Online Workshops mit? Wenn ja, welche fandet oder findet ihr besonders gut und empfehlenswert?

Habt einen schönen Montag und eine gute Woche.

Montag, 30. Mai 2016

* Passt doch * Dani Peuss Junikit

2 Kommentare
Hallo zusammen,

einen schönen Montag wünsche ich. Zeit für ein weiteres Layout mit dem schönen Junikit von Dani Peuss, das ja in Kürze verschickt wird.
Unser neuer Mitbewohner hat eine Vorliebe für erhöhte Sitzgelegenheiten (Sessel, Sofa etc.), die wir ihm momentan wieder abgewöhnen. Wir sind recht erfolgreich dabei, aber immer mal wieder gibt es diese Tage, an denen das Flegelalter erneut zuschlägt. Natürlich wurde der Frechdachs umgehend wieder auf den Boden der Tatsachen geholt - aber nicht ohne vorher ein Foto zu machen. War klar, oder? :)
Ich habe mal wieder eine Paillettentasche gemacht. Aus einem der Papiere aus dem Kit habe ich ein goldenes Herz ausgeschnitten und darauf ein weiteres Herz aus Vellum genäht, das ich mit den Pailletten aus dem Kit befüllt und dann zugenäht habe. Ein paar weitere Pailletten habe ich aufgefädelt und im unteren Teil des Layouts aufgeklebt.






















Habt noch einen schönen Tag und eine schöne Woche. Ich hoffe, keiner ist von irgendwelchen Unwettern betroffen.


Material: Cardstock (Dani Peuss), Patterned Paper (Simple Stories), Sticker (Crate Paper), Alphas (Bella Blvd), Stanze (Alexandra Renke), Vellum (American Crafts), Farbspray (Studio Calico)

Montag, 23. Mai 2016

* To the moon and back * Dani Peuss Junikit

0 Kommentare
Hallo zusammen,

einen schönen Montagmorgen wünsche ich. Ich hoffe, ihr habt das sonnige Wochenende genossen. Wir waren viel draußen. Louis hat sogar ein Extrabad bekommen - nicht wegen der Hitze, sondern weil er sich in etwas Unappetitlichem gewälzt hatte. :(
Ja, hin und wieder raubt er mir den letzten Nerv, aber er kann auch herrlich anhänglich sein, so wie auf meinem heutigen Layoutfoto.Das habe ich dann auch gleich in XL verwendet.Passend zum Titel habe ich das schöne Sternenhimmelpapier aus dem Junikit von Dani Peuss benutzt.Dazu noch ein paar Sticker und Enamel Shapes (alles aus dem Kit)  - fertig.


















Das war es von mir für heute. Habt einen schönen Tag und eine gute Woche.

Material: Cardstock (Dani Peuss), Patterned Paper (Simple Stories), Sticker (Crate Paper), Alphas (American Crafts / Bella Blvd), Enamel Shapes (Websters Pages/ My Minds Eye), Farbspray (Studio Calico)

Sonntag, 15. Mai 2016

Dani Peuss Junikit Blog-Hop

2 Kommentare
Hallo zusammen,

es ist schon wieder Zeit für den Monatskit Blog-Hop des Dani Peuss Teams. Wir haben jede Menge schöner Projekte und Ideen zum Junikit und den Add Ons für euch vorbereitet. Folgt der Kette und lasst euch inspirieren. Viel Spaß dabei.

 dp Blog
Julia
Heidi
Stephanie
Wiebke
Anke
Mel

Irma
Ulrike
Reni



Ich habe für euch ein Layout ausgesucht, dass ich mit dem Hauptkit und dem Mixed Media Add On gemacht habe. Dieses Add On enthält im Juni ein paar farblich zum Kit passende Gelato-Stifte.



Ich habe hier die Gelato-Stifte  auf zwei verschiedene Arten benutzt. Einmal habe ich damit den Hintergrund meines Layouts gestaltet. Dafür habe ich mit  den Stiften auf einer Folie herumgekritzelt, habe dann das Gekritzel mit Wasser und einem Pinsel vermalt und die Folie aufs Papier gedrückt.
Außerdem habe ich den Titelschriftzug aus Holz mit Gelatos eingefärbt. Man kann entweder die Farbe mit dem feuchten Pinsel direkt vom Stift abnehmen, oder mit dem Stift über das Holz malen und dann mit dem nassen Pinsel darübergehen.





















Das war es von mir hier und heute. Ich sage Dankeschön fürs Vorbeischauen und wünsche viel Spaß beim Weiterhopsen. Die nächste Station ist  Mel . Habt noch einen schönen Sonntag.