Samstag, 18. Oktober 2014

* Autumn makes me happy *

3 Kommentare
Ich gestehe, ich mag den Herbst. Mal abgesehen von Schmuddelwetter hat er doch durchau8s auch Schönes im Gepäck.
Buntes, raschelndes Laub, Kastanien,Beeren,  Kürbisse - mir gefällt das.
Daher heute ein Layout, auf dem es so richtig herbstlich zugeht. (Und mit drei Fotos wieder einmal etwas für mich eher untypisches.) :)















































Mögt ihr den Herbst oder eher nicht? Was ist eure liebste Jahreszeit? Ich mag ja auch den Winter gerne, was aber wohl auch daran liegt, dass wir hier im Harz meist  Schnee haben und es nicht nur schmuddelig kalt ist. Habt ein schönes Wochenende.


Material: Cardstock (American Crafts), Patterned Paper (Teresa Collins/ Carta Bella/ October Afternoon), Die Cuts (Teresa Collins/ Studio Calico/ My Minds Eye/ Amy Tangerine), Rahmen (Crate Paper), Chipboard (Studio Calico/Teresa Collins), Wood Veneers (Studio Calico/Teresa Collins/ Lawn Fawn), Ribbon (Studio Calico), Brad (Teresa Collins), Flair Button (Lawn Fawn)

Mittwoch, 15. Oktober 2014

* Bloom * (Dani Peuss Novemberkit)

9 Kommentare
Das Dani Peuss Novemberkit ist seit heute im Shop vorbestellbar.
Wunderschöne Sachen sind wieder enthalten. (Ich sage nur Crate Paper und Shimelle, hach!)
Heute möchte ich direkt mal ein Layout zeigen, das ich mit dem Kit gemacht habe.
Dabei kam auch gleich ein weiteres neues Lieblingsprodukt zum Einsatz, nämlich die Copper-Glitter Paste von BoBunny. Mit einer Schablone und dieser Paste habe ich den Hintergrund meines Layouts gestaltet.
(Ich glaube ich muss die Silbervariante dieser Paste auch noch haben.). ;)
Aber jetzt erst einmal das Layout.

































Ich liebe Glitzer , Kupfer und Gold. Ja und Schablonen und Strukturpasten sind sowieso ganz meins.
Wie sieht das bei euch aus. Irgendwelche Lieblinge zur Zeit?

Material: Cardstock (Dani Peuss), Patterned Paper (American Crafts/Crate Paper), Alphas (Crate Paper), Die Cuts (American Crafts/Crate Paper), Wood Veneers (Studio Calico), Pin (Dear Lizzy), Giant Rhinestone (Glitz), Gems (Prima Marketing), Mask (Crafter's Workshop), Copper-Glitter-Paste (BoBunny)

Samstag, 11. Oktober 2014

* Hello Today *

4 Kommentare
Gestern Abend hieß es wieder *Endlich Freitag* im Dani Peuss Forum.
Nach einem gemeinsam entwickelten Sketch entstand dieses Layout, hauptsächlich mit der schönen *Life Emporium* Kollektion von Teresa Collins. Der Sketch mit drei Fotos war eine Herausforderung für mich, da ich eher selten mehr als ein oder zwei Fotos auf meinen Layouts verwende. Umso mehr freue ich mich nun über das fertige Ergebnis. Es ist nicht schlecht, ab und zu mal aus seiner Komfortzone gelockt zu werden.


































Ich mag ja Challenges gerade deshalb so gerne, weil man da mal den gewohnten Weg verlassen muss. Dabei entdecke ich oft Neues für mich, das ich normalerweise nicht ausprobiert hätte.
Geht euch das auch so?
Ich hoffe, ihr habt alle ein schönes Wochenende. :)


Material: Cardstock (Dani Peuss), Patterned Paper (Teresa Collins), Sticker (Teresa Collins) Rahmen (Webster's Pages), Chipboard (My Minds Eye), Wood Veneers (Freckled Fawn/ Pinkfresh Studio), Tags (Teresa Collins), Brad (Teresa Collins), Doilie (Freckled Fawn), Enamel Dots (Studio Calico), Cork-Doilies (selbstgemacht), Farbspray (Heidi Swapp)

Donnerstag, 9. Oktober 2014

* Autumn came... * (Layout mit embosstem Hintergrund)

2 Kommentare
Für das heutige Layout habe ich mit der Cameo einen Blätter-Hintergrund ausgeschnitten.
Diesen habe ich dann in drei Schritten mit Embossingpulver in Gelb, Gold und Kupfer embosst.
Auf diese Weise werden die Farben der Blätter im Foto wieder aufgenommen und es ensteht ein schöner metallischer Schimmer.



Bei der Auswahl der Papiere und Embellishments habe ich dieses Farbschema beibehalten, damit das Ganze ausgewogen und nicht zu unruhig wird.





































Embossing kannte ich eigentlich hauptsächlich vom Stempeln und habe es bisher eher selten auf Layouts verwendet.Der Effekt gefällt mir aber sehr gut, sodass ich wohl in Zukunft öfter mal zu Pulver und Heißluftföhn greifen werde.
Was habt ihr denn so in letzter Zeit an Techniken ausprobiert oder welche verwendet ihr besonders gern?


Material: Cardstock (Dani Peuss), Patterned Paper (Studio Calico), Chipboard (My Minds Eye/Amy Tangerine), Rahmen (Crate Paper), Embossing Pulver (ZING), Tag (Studio Calico), Sticker (October Afternoon), Die Cuts (Studio Calico), Enamel Dots (My Minds Eye), Pailletten (Chick Tags), Clothespin (Crate Paper), Doilie (Freckled Fawn), Cutfile (The Cutshoppe)


Sonntag, 5. Oktober 2014

* Karte mit Crate Paper Notes & Things *

5 Kommentare
Die Kollektion Notes & Things von Crate Paper gehört zu meinen momentanen Lieblingen.
Zum World Cardmaking Day gestern habe ich damit seit längerem mal wieder eine Karte gemacht.
Die Papierblüten bestehen aus 5 Wellenkreisen, die mit einem Brad zusammengefasst werden
Dann sprüht man jede Schicht mit Wasser ein , drückt sie zusammen und biegt sie zur Mitte hoch.
Nach dem Trocknen langsam und vorsichtig wieder entfalten.













Was sind eure Lieblingskollektionen oder auf welche wartet ihr schon sehnsüchtig? Ich bin gespannt auf die *Open Book* Kollektion von Magie Holmes. Bücher sind ganz mein Thema.
Kommt gut in die neue Woche.


Material: Cardstock (Dove Craft), Patterned Paper (Crate), Twine (Garn & Mehr)

Freitag, 3. Oktober 2014

*Herbstzeit (Layout mit PL-Karten ) *

6 Kommentare
Ich liebe Project Life Karten und habe sicherlich mehr angesammelt, als ich in diesem Leben jemals verbrauchen werde. Das macht aber nichts, weil diese hübschen Kärtchen auch anders eingesetzt eine feine Sache sind. Man kann sie wunderbar auf Layouts und Karten verwenden, oder auch ein Minialbum damit gestalten.
Ich möchte heute ein Layout zeigen, auf dem ich die Überbleibsel des Oktober Project Life Kits von Dani Peuss und meines Studio Calico Kits verarbeitet habe.
Das Dani Peuss Kit enthielt hauptsächlich Karten von My Minds Eye zu denen es hübsche Overlays gibt.
Passend dazu habe ich einige Papierreste aus den Market Street Kollektionen von My Minds Eye verwendet. Die goldene Karte ist von Studio Calico und passt perfekt dazu.Farblich passende Rahmen und herbstliche Dekoteilchen runden das Ganze ab.




























Dieses Overlay mit dem Fahrrad war ursprünglich weiß und bekam einen goldfarbenen Anstrich. Ich mag es gerne, solche Details farblich anzupassen. Das rundet den Gesamteindruck ab.
Passend dazu habe ich auf meinem Layout noch weitere Rahmen verwendet.




Ich liebe diese Alphas von Pinkfresh Studio die es in mehreren Farbvarianten gibt. Das Apricot-Gold passt einfach perfekt zu herbstlichen Themen.







Eine Ecke des Cardstocks habe ich umgeschlagen und mit einem Kürbisbrad befestigt. Die Farbkleckse sind mit dem Irresistebles Farbspray von Tsukineko gemacht. Das zieht nicht ins Papier ein und nach dem Trocknen bleiben die Kleckse erhaben und sehen aus wie Enamel Dots.


Benutzt ihr eure Karten nur für euer Project Life Album oder habt ihr auch schon mal andere Verwendungsmöglichkeiten probiert? Ich wäre gespannt auf eure Alternativen, denn wie gesagt, mein Vorrat an Karten reicht noch ewig und es kommen ja immer wieder neue schöne Kollektionen heraus. :)


Material: Cardstock (American Crafts), Patterned Paper (Webster;s Pages/ My Minds Eye), Project Life Cards (My Minds Eye/ Studio Calico), Rahmen/Frames Crate Paper), Sticker (My Minds Eye/Crate Paper/ Studio Calico), Wood Drop Stickers (Pinkfresh Studio), Paper Clip (Freckled Fawn), Geotag (Freckled Fawn), Flair Buttons (Freckled Fawn), Brad (Eyelet Outlet) Farbspray/Color Mist (Tsukineko)





Dienstag, 30. September 2014

*Remember this* (Dani Peuss Septemberkit)

4 Kommentare
Bevor ich noch ein Layout mit dem leider schon ausverkauften Septemberkit von Dani Peuss zeige, noch etwas in eigener Sache.
Wie man sieht, hat sich hier optisch wieder etwas verändert.Ab und zu muss etwas Neues her. :)
Aber ich habe noch eine weitere Änderung vorgenommen.
Seit geraumer Zeit habe ich meine Posts zweisprachig geschrieben, weil ich nicht wirklich glücklich mit dem Google Übersetzer war. Damit das nicht endlos lange Posts und immensen Zeitaufwand bedeutet, wurden die Beiträge relativ knapp gehalten.Damit bin ich allerdings auch nicht wirklich glücklich, denn eigentlich würde ich gerne etwas mehr zu den jeweiligen Projekten sagen, oder auch mal etwas detaillierter auf verwendete Techniken eingehen.Also habe ich mich dazu entschlossen, zukünftig meine Posts wieder nur noch in Deutsch zu schreiben und dem ungeliebten Übersetzer noch eine Chance zu geben.
Ich denke, durch aussagekräftige Fotos wird das ein oder andere Verständnisproblem wieder etwas ausgeglichen und ich hoffe, dass alle Leser damit leben können.

Jetzt aber zum Layout.Im Septemberkit  sind wunderschöne Papiere von Webster's Pages und October Afternoon, die perfekt zum Thema Reisen und Segeln passen.Holzmuster, Karten, Kompass und Ankersticker setzen das Foto in Szene. Außerdem habe ich Aquarellfarbe im Hintergrund verwendet.
Der Titel ist mit der Cameo ausgeschnitten.









Hier habe ich die Journalingkarte mit dem aufgedruckten Kompass so eingeschnitten, dass ich sie hinter das Foto schieben konnte und der Kompass gleichzeitig ins Foto hineinragt.



















Dieser kleinen Ankerstanze von Kesi Art konnte ich einfach nicht widerstehen. :)










Das war das letzte Layout mit dem Septemberkit. Hier liegt schon das Novemberkit auf meinem Schreibtisch und wartet auf seine Verarbeitung. Kaum zu glauben, wie die Zeit rennt.
Habt eine schöne Woche bei hoffentlich reichlich Sonne.


Materialliste: Cardstock (Dani Peuss/American Crafts), Patterned Paper (Webster's Pages/October Afternoon), Vellum (Webster's Pages), Sticker (Echo Park/Heidi Swapp), Stanze/Die (Kesi Art), Stanzer/Punch (Fiskars), Aquarellfarbe (Peerless), Farbspray (Tsukineko)