Freitag, 24. April 2015

* Hi * (Dani Peuss Maikit)

4 Kommentare
Und noch ein Layout mit dem Maikit von Dani Peuss. Im Kit ist auch ein rosafarbenes Herzchenpapier enthalten - perfekt für ein Layout über mein neues iPhone. Ich liebe es. Meine  extrem schlechten Augen sind äußerst dankbar für das größere Display und ich für die Kamera und mehr Speicherplatz.
Es hat sich also das Herzchenpapier mehr als verdient. :)
Und weil im Kit ja, wie bereits erwähnt, Gesso und ein kleiner Tupfschwamm enthalten sind, gibt es noch ein paar Herzchen mehr. Gesso gemischt mit Acrylfarbe in Pearl-Rosa aufgetupft auf eine Herzschablone von Crafter's Workshop.









Auch hier gibt es wieder einen selbstgemachten Button. Die Silbersternchen sind Brads - ebenfalls im Kit enthalten .




























Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.


Material: Cardstock (American Crafts), Patterned Paper (Echo Park/ Kaisercraft), Sticker (Simple Stories), Alphas (American Crafts),Rahmen (Heidi Swapp), Schablone (Crafter's Workshop), Acrylfarbe (Martha Stewart), Farbspray (Heidi Swapp/Studio Calico)




Montag, 20. April 2015

* So lovely * (Dani Peuss Maikit)

4 Kommentare
Ich mag die Farben des Dani Peuss Maikits sehr. Frisches Gelb, dazu Grau und Schwarz - toll zu kombinieren und perfekt zu den Blüten von Narzissen Krokussen etc.
Eine Narzissenblüte ist dann direkt auch aufs heutige Layout gewandert.
Ich habe außerdem noch ein paar Kreise aus gelbem Vellum gestanzt und ein paar Nähte zugefügt.
Irgendwie mag ich momentan schwarze Nähte.Hat so was dramatisches. :)
Als ich das Kit ausgepackt habe, war ich bei den riesigen schwarzen Alphas zunächst skeptisch.
Mittlerweile finde ich sie richtig klasse. Gut, man kann keine längeren Titel damit machen, aber sie sind - richtig platziert -  ein toller Hingucker. Und kombiniert mit den kleinen gelben Buchstaben klappt es mit der Titelgestaltung dann wieder ganz leicht.Den Hintergrund habe ich mit einer Schablone und dem im Kit enthaltenen Gesso gemacht, das ich mit etwas Acrylfarbe eingefärbt habe.Dazu habe ich die Schablone auf den Cardstock gelegt und die Farbe mit einem Schwämmchen aufgetupft. Den Button habe ich aus einem der Kit-Papiere gemacht.





















Ich hatte schon länger nicht mehr mit Farbe und Schablone  im Hintergrund gearbeitet und muss sagen, momentan macht mir das wieder unheimlich Spaß. Ebenso geliebt: meine Schreibmaschine. Gibt es bei euch auch etwas, dass momentan auf keinem Layout, Karte etc. fehlen darf?
Habt eine schöne Woche.


Material: Cardstock (American Crafts), Patterned Paper (Echo Park/Kaisercraft), Alphas (American Crafts/Authentic), Rahmen (Crate Paper), Vellum (Studio Calico), Farbspray (Studio Calico/Heidi Swapp), Sticker (Simple Stories), Enamel Dots (My Minds Eye), Schablone (Crafter's Workshop), Acrylfarbe (Martha Stewart)

Donnerstag, 16. April 2015

* Sail * (Dani Peuss Maikit)

4 Kommentare
Es ist so weit - die neuen Dani Peuss Kits sind im Shop und ich möchte mein erstes Layout mit dem Scrapbook Kit zeigen.
Das Kit enthält eine kleine Dose mit Gesso und einen kleinen Sponge Dauber, einen kleinen Schwamm zum Auftupfen von Farbe.Ich habe das Gesso mit etwas Acrylfarbe gemischt und mit Hilfe einer Schablone einen Sternenhintergrund gestaltet. Die Kreiselemente sind aus einem der im Kit enthaltenen Papiere ausgestanzt. Kompass, Anker und Globus aus dem Stickerbogen passen perfekt zum Foto.





























Material: Cardstock (American Crafts), Alphas (American Crafts), Patterned Paper (Kaisercraft), Sticker (Simple Stories), Foil Sticker (Pink Paislee), Acrylfarbe (Ranger), Gesso, Schablone (Crafter's Workshop), Farbspray (Studio Calico)




Mittwoch, 8. April 2015

*Mixed Media Tutorial * (Dani Peuss Aprilkit)

4 Kommentare
Ich habe heute eine Anleitung für eine Mixed Media Karte im Gepäck. Gemacht habe ich sie mit dem Mixed Media Add On zum Dani Peuss Aprilkit. Es enthält eine Menge dünner Designpapiere, die ideal für Collagen sind.Dazu gibt es gleich auch den passenden Decoupagekleber. Man kann aber ebenso gut Mod Podge oder Gelmedium nehmen.

Today I have a tutorial for a mixed media card for you, made with the Dani Peuss April Mixed Media Kit.
The kit contains lots of lovely papers which are great to use for collage techniques. I used the Decoupage glue from the kit but it also works with Mod Podge or matte medium.




Wir benötigen ein Stück Mixed Media Papier oder anderes festes Papier oder Karton als Basis für die Collage. Die Größe richtet sich nach dem geplanten Kartenformat. Mein Kartenrohling hat die Maße 6x6" und  das Mixed Media Papier ist etwas kleiner zugeschnitten.

We need a piece of mixed media paper or other thick paper or cardstock. The size depends on the size of the card you want to make. My card is 6x6" so I cut the paper a bit smaller.




Zuerst trage ich eine Schicht Gesso auf das Papier auf.

I first apply a layer of Gesso.





Dann schneide ich mir einige Stücke Papier, eine alte Buchseite und ein Stück Stoff zurecht.

Then I take some pieces of paper, a book page and a piece of fabric.




Zuerst eine Schicht Kleber auftragen...

I  apply a layer of my glue or matte medium...





...und platziere dann Papier und Stoff und bestreiche das Ganze nochmals mit Kleber.

...arrange papers and fabric and add another layer of glue.





Dazu kommen jetzt noch weitere Papierstreifen und ein paar ausgeschnittene Blüten.

 I add another stripe of paper and some blossoms .





Darüber kommt eine weitere Schicht Gesso.

Then I paint it over with gesso.





Im nächsten Schritt nehme ich ein Feuchttuch und wische etwas von dem Gesso wieder ab.

 I take a babywipe and wipe over the paper and blossoms to take off the gesso.





So sieht das Ganze dann aus.

That's how our collage looks like now.





Mit einer Kreisschablone und weißem Gelatostift male ich nun Kreise.

I paint circles using a template and a white Gelato pen.





Ich zeichne den Umriss der Kreise mit schwarzem Gelatostift oder einem schwarzen Aquarellstift nach.

For drawing the outlines I use a black Gelato pen or a black watercolor pencil.





Das Ganze wird dann mit Pinsel und Wasser vermalt.

I paint it over with water and a paint brush.





Im nächsten Schritt wird gestempelt.Ich benutze dazu wasserfeste StazOn Stempelfarbe, die auf so ziemlich jedem Untergrund haftet.

Next step is adding some stamping. I use a StazOn ink pad which works on nearly every surface.





So sieht das fertig aus.

Here's the result





Jetzt noch die Collage auf den Kartenrohling nähen.

Now I sew the collage on my card.





Zum Schluss füge ich noch ein paar ausgestanzte Blätter hinzu...

I finally add some diecut leaves...





... und meine Karte ist fertig.

...and my card is finished.











Material/Supplies: Cardstock (American Crafts), Mixed Media Paper (Strathmore), Patterned Paper (Heidi Swapp), Gesso (Liquitex), Decoupage Kleber/Glue/Sealer (Deco Art), Schablone/Template (Crafter's Workshop), Gelatos (Faber Castell), Stempel/Stamps (Dani Peuss/Prima/Studio Calico),

Samstag, 4. April 2015

* Project Life Woche 9 * (Dani Peuss Aprilkit)

3 Kommentare
Das Project Life und Planner Add On zum Aprilkit von Dani Peuss gefällt mir besonders gut.
Es enthält wunderschöne Journalingkarten der *I am* Kollektion von Simple Stories, einige davon mit Goldfolierung. Solche Sachen mag ich ja. :)
Außerdem sind tolle Embellishments dabei wie z.B. eine Packung Flair Buttons.






















































Wie man sieht, bin ich mal wieder nicht ganz up to date. Wie gut, dass hier schon die Maikits eingetrudelt sind und auf ihre Verarbeitung warten. Da kann ich gleich mit dem Aufholen starten.Praktischerweise ist ja auch langes Wochenende. :)
Wie sieht es bei euch mit dem PL aus?
Ich wünsche euch ein schönes Osterfest bei hoffentlich einigermaßen schönem Wetter.



Montag, 30. März 2015

* Smoothie Fun * (Pinkfresh Studio)

5 Kommentare
Ich mag ja die schönen Embellis von Pinkfresh Studio schon lange und als ich dann hörte, dass es eine Papierkollektion geben würde, musste ich die natürlich haben. :)
Sie heißt *Up in the clouds* und ist wirklich himmlisch.
Heute habe ich mein erstes Layout damit gemacht. Außerdem kamen die Obst Transparencies aus einem älteren Studio Calico Kit zum Einsatz.
Wir haben seit kurzem so einen Turbo-Mixer, mit dem man alles kleingeschreddert bekommt.
Seitdem ist die Obstschale vor meinem Mann nicht mehr sicher, der ständig neue Kombinationen von Früchten zu Smoothies verarbeitet. Bisher war alles mehr als köstlich.Die Kombination auf dem Foto ist Ananas/ Birne/ Traube.
Und wie man auch sehen kann, passt tatsächlich ein 12" Cardstock in meine Schreibmaschine.
Ich habe alle Bestandteile lose auf meinem Layout angeordnet, habe die Stelle für den Text mit Washi markiert, Papier und Embellis wieder runtergenommen  und dann das Journaling mit der Maschine getippt. Anschließend wurde dannn alles aufgeklebt.
Ich bin schwer begeistert.




























 Wie steht es mit euch? Seid ihr auch Smoothie Fans? Also ich bin begeistert. Wie das dann mit der Gemüsevariante aussieht, muss sich zeigen. Das wird noch probiert. :)
Habt eine schöne Woche.


Material: Cardstock (American Crafts), Patterned Paper (Pinkfresh Studio), Puffy Sticker (Pinkfresh Studio/Evalicious), Label (Pinkfresh Studio), Wood Beads (Pinkfresh Studio), Flair Button (Pinkfresh Studio), Transparencies (Studio Calico), Farbspray (Studio Calico), Blattstanzen (Simply Graphic)