Dienstag, 20. März 2018

*Monatsthema Technik bei Alexandra Renke *



Hallo zusammen,

Hi there,


beim Designteam von Alexandra Renke dreht sich im März alles rund ums Thema Technik. Auf den Blogs der anderen Team-Mitglieder gab es schon tolle Werke zu bestaunen. Ich habe mit Schablonen, Strukturpasten und den Magical Farben experimentiert und herausgekommen sind ein Layout und eine Karte, die ich heute zeigen möchte.

each month the Alexandra Renke design team gets a special theme to work on. March is all about techniques. Some of my design team colleagues have already shared beautiful projects on their blogs.  I took out my stencils, modeling paste and the Magical colors from Lindy's Stamp Gang and created a layout and a card which I want to share here today.






Ich wollte nicht nur einfach Strukturpaste benutzen, sondern noch zusätzliche Effekte haben. Also habe ich Gelmedium mit Micro Beads, das sind winzige Perlen, die es in verschiedenen Farben gibt, miteinander vermischt. 

I didn't want to use just modeling paste. I wanted some special effects. So I mixed acrylic medium with Micro Beads, tiny pearls which are available in different colors.












Mit Hilfe einer Schablone habe ich die Paste dann aufgetragen.

I applied the paste on my cardstock using a stencil.






So sieht das Ergebnis aus. Man kann die Perlchen in der Paste gut erkennen.

This is the result. You can see the pearls in the paste.







Diese drei Magical Farben habe ich benutzt. Magicals sind Pigment Puder, die man sehr vielseitig verwenden kann. Ich habe etwas Puder in Sprühfläschchen gefüllt und Wasser hinzugegeben. so habe ich ein Farbspray bekommen. Die Farbe habe ich nun über die getrocknete Strukturpaste gesprüht und mit Wasser und einem Pinsel vermalt.

These are the three Magical colors I used for my projects. Magical colors are pigment powders. I filled some powder in a mini mister and added water to get a color spray. I sprayed the colors over the  dried modeling paste and blended them using water and a paint brush.






Dies ist eine Detailaufnahme des so entstandenen Hintergrundes. Nach dem Trocknen habe ich Foto und Embellishments zugefügt.

This is a detail picture of my finished layout background. When the background was dry I added a picture and embellishments.






So sieht mein fertiges Layout aus.

This is my finished layout.




























Bei meiner Karte habe ich die gleiche Technik verwendet, habe aber statt der weißen Perlen goldfarbene verwendet.

For my card I used the same technique but I used Micro Beads in gold instead of white.




So viel für heute.
Danke fürs Vorbeischauen.

Thanks for stopping by.


Material/Supplies: Papier/Paper (Alexandra Renke), Gelmedium/Acrylic Medium (Liquitex), Micro Beads (Prima / Creative Expressions) , Schablonen/Stencils (Crafter's Workshop), Stanzen/Dies (Alexandra Renke / Studio Calico / Kesi Art / 4en Scrap), Stempel/Stamp (Alexandra Renke)

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    ich bin total begeistert. Der Effekt mit dem selbst hergestelltem Spray und der Strukturpaste ist genial. Verwendest du ein spezielles Papier (Aquarellpapier) oder bearbeitest du es vorher mit Gesso, damit es sich nicht zu stark wellt? - Damit habe ich so meine Probleme.
    Danke für die super Inspiration. Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Wenn ich, wie hier, mit viel Paste und Farbe arbeite, nehme ich am liebsten Aquarellpapier.
      Dann halten sich die Wellen in Grenzen. Ansonsten tut es ein möglichst fester Karton/Cardstock. Ganz verhindern kann man das Wellen meist nicht.

      Löschen
  2. Liebe Anke,
    das sind tolle Werke mit vielen für mich nützlichen Anregungen. Besonders die kleinen Perlchen haben es mir angetan. Vielen Dank!!
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    Deine Erklärungen sind Gold wert! Vielen lieben Dank!
    Gelmedium kannte ich bis jetzt gar nicht, und ich weiß nun, wie man Micro Beads verwenden kann. Daß man dann auch noch Magicals darüber sprayen kann, ist mir auch neu ... wäre ich nicht drauf gekommen ;-) Ganz toll!
    Na und die Ergebnisse sind traumhaft! Du schenkst uns Frühlingsglück in dieser Eiseskälte!
    Hab ganz ganz herzlichen Dank!
    Alles Liebe
    Gesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Gelmedium verhält sich wie eine Strukturpaste, aber es ist nach dem Trocknen transparent.Man kann es beispielsweise mitFarben vermischen und bekommt dann quasi eine Strukturpaste in Wunschfarbe.

      Löschen
  4. Wow... Anke das ist ein ganz wundervolles Layout und auch die Karte ist ein Träumchen!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    ich bin von den Socken und finde diese Technik und das Ergebnis ganz großartig.
    Diese Kügelchen.... hach ich hab auch welche und könnte mich direkt kreativ austoben ;)
    Wünsche dir noch einen schönen Tag, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke...
    dein LO ist der absolute Hammer...den Effekt, den du mit GelMedium, MicroBeads und FarbSprays
    gezaubert hast, ist unbeschreiblich schön....vielen Dank fürs zeigen und "auf die Idee bringen", die
    Zutaten habe ich zum Glück alle hier ;))
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. ich freue mich schon zu sehen, was du damit zauberst.

      Löschen